Der Kindergartentag beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück. Das Mittagessen wird in der Einrichtung aus frischen Zutaten gekocht. Als Zwischenmahlzeiten erhalten die Kinder Obst und Getränke. Bei der Zubereitung der Mahlzeiten werden die Kinder nach Möglichkeit einbezogen. Besondere Ernährungswünsche werden bei uns berücksichtigt.

Ein wichtiger Bestandteil unserer Erziehung ist die Musik. Wir singen und musizieren viel. Dafür haben wir Orffsche Instrumente, Trommeln, Flöten und ein Klavier. Krachmachen ist erlaubt. Die Musikpädagogin Georgia kommt wöchentlich zu uns ins Haus. Die fünfjährigen Kinder werden mit besonderen Vorschulangeboten auf die Schule vorbereitet.

Die Kindergruppe ist oft in der Umgebung unterwegs – zu Fuß, mit Fahrrädern oder mit unserem Bollerwagen. Auch wenn das Wetter mal nicht so gut ist gehen wir auf den Fußballplatz nebenan oder besuchen einen Spielplatz in der Umgebung. Wir gehen häufig ins Theater und machen Ausflüge, z.B. ins Schwimmbad, in die Bücherei oder in den Wald. Einmal in der Woche gehen wir zum Turnen in eine Turnhalle. Jedes Jahr verreist die Kindergruppe im Sommer mit den Erziehern (ohne Eltern).